Unser  Sortiment

endlich ist es so weit...

der sortenkatalog 2017 ist online

Auch in diesem Jahr könnt ihr wieder bequem von zu Hause aus in unserem Onlinekatalog stöbern.

Was ist 2017 neu? Neben vielen neuen Sorten wurde fleißig an der "Struktur" und "Übersichtlichkeit" gearbeitet...

 

Download
Gartli Tomatenvielfalt
Tomaten 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 21.6 MB
Download
Paprika, Chili und Co
Paprika Chili und Co 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.8 MB
Download
Gurkenvielfalt
Gurkenvielfalt 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.2 MB
Download
Zucchini und Kürbisvielfalt
Zucchini und Kürbis 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.3 MB
Download
Spezialitäten und Raritäten
Spezialitäten und Raritäten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.9 MB
Download
Bauerngartenblumen
Bauerngartenblumen 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.9 MB
Download
Sortimentliste Kräuter
Sortimentsliste Kräuter.pdf
Adobe Acrobat Dokument 455.7 KB

 

Tomaten / Paradeiser
Gurken
Paprika, Pfefferoni, Chili
Physalis
Melanzani
Zucchini, Kürbis

Heilkräuter

Küchenkräuter

Gewürzkräuter

Traditionelle Blumen für den Bauerngarten


unsere Jungpflanzen ...

harte jungs aus wohlbehütetem zuhause

Im Gartli fängt ein Pflanzenleben besonders behütet an. Daniela wahr in ihrer Viefaltsgärtnerei gefährdete Gartenschätze. Schon bei der Auswahl ihrer Samen setzt sie auf ausschließlich nachbaufähiges Saatgut. Alte oftmals vergessene Kultursorten, Raritäten und Spezialisten wie Früher sammelt die leidenschaftliche Gärtnerin um sie Jahr für Jahr aufs Neue anzubauen.

Die kleine aber feine Anzuchtsstube im Gewächshaus ist ausgestattet mit überschaubaren Tischen und wohl temperiert, wenn die Samen zum Leben erweckt werden. 

Mit ein paar Tagen, wenn sich die ersten zarten Keimblätter aus dem biologischen Substrat erheben, pikiert Daniela in sorgfältiger Handarbeit Pflanze um Pflanze in ein geräumiges Töpfchen. Sorte für Sorte übersiedelt ins kühler temperierte Anzuchtshaus. Ausreichend Frischluft und Tiroler Bergquellwasser sorgen für ein gesundes, kräftiges Wachstum. Die kühleren Nachttemperaturen sind mitunter verantwortlich, dass aus zarten Pflänzchen, harte Kerle heranwachsen. 

Pflanzen, die in den Bergen großgeworden sind entwickeln ein besonders robustes Blattwerk und kräftige Sprosse und können sich in Folge meist besser an raue Bedingungen anpassen. Und wenn es soweit ist,  werden die kontrolliert biologisch produzierten Jungpflanzen direkt ab Hof oder am Markt angeboten.

 

In der Bio Vielfaltsgärtnerei wird Vielfalt gelebt. Große Vielfalt in kleiner Stückzahl, um möglichst vielen Sorten die Chance zu geben, von Menschen entdeckt und angebaut zu werden. Eine Vielzahl kaum zu überblicken? Verständlich, dass bei mehr als 80 Sorten an Tomaten, einer Vielzahl an Chili, Paprika und Co, Gurken bunten Variationen leicht der Überblick fehlt und Ratlosigkeit sich breit macht. - Daniela ist überzeugt, für Jederfrau und Jedermann die optimale Sorte zu finden. Gerne berät sie individuell wenns rund um persönliche Vorlieben und spezielle künftige Standorte der Pflanze geht. Vorab ist der neugestaltete Onlinekatalog abrufbereit, bequem von zu Hause aus kann losgestöbert werden.

 

Daniela ist ganz nebenbei erwähnt auch überzeugte Pädagogin mit Kopf, Hand und Herz. Ihr besonderes Anliegen ist es, mit allen Sinnen zu lernen, praktische Erfahrungen zu teilen und wertvolle Tipps und Tricks weiterzugeben und auszutauschen, wenns rund um die unbeschreibliche Weil der Gemüse geht.

 

"Garten ist meine größte Leidenschaft, die ich schon in meiner Kindheit ausleben durfte. Mein Kindheitstraum ging letztes Jahr in Erfüllung. Das Gartli ist für mich ein besonderer Ort- ein Ort zum Wohlfühlen und Genießen, Vielfalt leben und Gedanken auszutauschen."

Neugierig? besuch Daniela und ihren Ehemann Thomas in der Vielfaltsgärntnerei in Schnann am Arlberg, wo Handwerk gelebt wird, Vielfalt ein Wert an sich ist und Menschen sich begegnen.